Unsere Schüler und Schülerinnen des Beruflichen Gymnasiums – Wirtschaft - fertigen in der Jahrgangsstufe 12 eine Projektarbeit in ihrem Leistungsfach „Betriebswirtschaft, Rechnungswesen und Controlling“ (BRC) an. Die Projektarbeit umfasst ca. 40 Unterrichtsstunden und dient unter anderem einer praxisnahen Unterrichtsgestaltung.

Das fächerübergreifende Projekt im 2. Halbjahr des 12. Jahrganges hat seinen inhaltlichen Schwerpunkt im Lerngebiet 5 des Unterrichtsfaches BRC (Bezeichnung: „Ziele, Aufgaben und Prozesse der Marktkommunikation“). Darüber hinaus werden Inhalte des Faches Informationsverarbeitung in das Projekt einbezogen, so dass unsere Schüler und Schülerinnen im Lernprozess optimal unterstützt werden.

Die Schüler und Schülerinnen erhalten den Auftrag, sich ein Unternehmen als Projektpartner zu suchen. Für diesen Auftraggeber sollen sie ein Produkt mit Marketingbezug erstellen. Ein geeignetes Produkt könnte beispielsweise eine Marketingkonzeption, ein überarbeiteter Internetauftritt oder eine durchgeführte und ausgewertete Befragung sein. Selbstverständlich sind auch andere Vorhaben möglich.

Wir schaffen folglich ganz gemäß unserem Leitbild geeignete Bedingungen, die Lernen und Lehren fördern und unterstützen.